Kreisliga B

Hintere Reihe v.l.n.r.: Frank Schuller (Trainer), Tom Riedel, Kim Krämer, Marco Schmid, Sascha Daferner, Manfred Schelle (Torwart Trainer)

Vorderer Reihe v.l.n.r.: Florian Koller, Florian Bender (TW), Roger Bladek (TW), Thomas Riefenstahl (TW), Sebastian Schill

Es fehlen: Berkin Aksoy, Sven Eidelloth, Szabolcs Farmosi, André Heineke, Kai Jäckh, Marco Klotz, Florian Koller, Marc-Oliver Kühn, Joscha Moßig, Alexander Rasp, Keno Riegler, Tobias Ruder, Andreas Schmaderer, Daniel Stambolija, Philipp Strumberger.

 

Neu in der Liga!

Die zweite Männermannschaft konnte sich in der vergangenen Spielzeit ihren Aufstiegswunsch erfüllen und geht nun in der Hallenrunde 2016/2017 in der Kreisliga B an den Start. Mit konstanten Leistungen wollen wir überzeugende Spiele abliefern und ohne Verletzungen jede Menge Spaß in unserer neuen Liga haben.

Dem Trainerstab um Cheftrainer Frank Schuller, Torwarttrainer Manfred Schelle und Teammanagerin Laurence Petit, welche in ihre vierte Saison als Verantwortliche der Möglinger Männermannschaften gehen, steht dabei das gleiche Team wie in den vergangenen Jahren zur Verfügung. Wir sind also eingespielt - ein großer Vorteil.

Werfen wir noch einen Blick auf unsere Gegner in der Kreisliga B. Die Absteiger aus der Kreisliga A sind der TV Großsachsenheim 2 und die HSG Strohgäu 2. Schon im letzten Jahr waren die HG Steinheim/Kleinbottwar 3, die SG Weissach im Tal, der TSV Affalterbach, die HSG Marbach-Rielingshausen 2 und die TSF Ditzingen 3 vertreten. Die Mitaufsteiger aus der Kreisliga C sind der TSV Wiernsheim und der TSV Bönnigheim 3.

Als Aufsteiger wird die neue Saison für uns sicherlich nicht leicht, dennoch hat uns die Vergangenheit gelehrt, dass alles möglich ist! Unser Kader verfügt über genügend Qualität, um mit kämpferischen Leistungen auch in der Kreisliga B die ausgegebenen Ziele zu erreichen.

Trainingszeiten:
dienstags ab 20:30 Uhr am Römerhügel in Ludwigsburg,
mittwochs ab 20:00 Uhr am Römerhügel in Ludwigsburg,
donnerstags ab 19:30 Uhr in der Möglinger Stadionhalle.