Hintere Reihe v. l. n. r.: Mika Wörn, Julian Weiß, Felix Albert, Manuel de la Cuba

Mittlere Reihe v. l. n. r.: Angelo Cistola, Felix Reichert, Lasse Wörn, Kevin Wuckert

Vordere Reihe v. l. n. r.: Jakob Münst, Falk Wittler

 

DIE GJE STELLT SICH VOR

Mit vielen neuen Gesichtern aus den Minis und einigen etablierten E-Jugend Spielern starteten wir nach den Osterferien in die neue Spielzeit 2017/2018. Dabei bilden zehn Kinder der Jahrgänge 2007/2008 das Grundgerüst der Mannschaft. Ergänzt werden diese jedoch um drei Talente unserer Minis, die regelmäßig am Trainingsbetrieb teilnehmen.

Das Trainerteam versucht möglichst viele seiner eigenen Erfahrungen an die Kinder weiterzugeben. Dabei liegt das Hauptaugenmerk insbesondere auf den elementaren Fertigkeiten des Handballs. Diese sollen durch eine gezielte Grundlagenschulung und vielen Koordinationsübungen erlernt werden. Neben dem Ziel als geschlossene Einheit aufzutreten, werden die Kinder entsprechend ihres Leistungsstandes auch individuell gefördert. Im Vordergrund stehen dabei immer der Spaß und die Freude an verschiedenen Sportarten und dem Miteinander.

Neben reichlich Spaß hatten wir bei unseren beiden Spieltagen in der Sommerrunde auch eine Menge Erfolg, was sich sowohl in den Handballspielen als auch in den gemeisterten Koordinationsübungen zeigte. Die Vorgaben der Trainer, bestehend aus einer konsequenten Manndeckung, direktem Passspiel und zielgerichteten Abschlüssen, konnten zu großen Teilen erfolgreich umgesetzt werden. Dennoch werden wir, mit Blick auf die anstehende Spielzeit, versuchen uns stetig zu verbessern. Ab September steigt dann auch die lizenzierte Trainerin und ehemalige Möglinger Spielerin Annette Kosak ins Trainerteam ein.

Eines der Highlights neben dem Handball war die Teilnahme am Möglinger Spendenlauf. Dabei konnten wir einen wichtigen Beitrag für ein soziales Projekt in Möglingen leisten.

Trainingszeiten:

Montag: 17:00 Uhr - 18:00 Uhr, Stadionhalle Möglingen
Mittwoch: 18:00 - 19:30 Uhr, Stadionhalle Möglingen