Stehend v. l. n. r.: Trainerin Karin Ziegler, Alexia Kaiser, Selin Alasahan, Chantal Schön, Selen Pekdogan und Trainer Sascha Daferner

Sitzend v. l. n. r.: Maria Medrea, Vlerona Imeri und Melissa Siksakal

Es fehlen: Lara Ulrich, Celine Heinich, Nexhibe Ademi und Acelya Kacmaz

 

Nach mehreren Jahren ohne weibliche D-Jugend, beginnt in dieser Saison ein neues Kapitel in der Möglinger Stadionhalle. Während viele Mädels auf eine erfolgreiche, vergangene Spielzeit in der E-Jugend zurückblicken können, finden auch einige neue Gesichter Spaß am Handball.

Mit einem neuen Trainerteam starten wir jetzt, nach einer lustigen und zugleich erfolgreichen Sommerrunde, in die neue Saison. Wir müssen als Mannschaft zusammenfinden und gleichzeitig möchten wir jede Spielerin individuell fördern: Dafür legen wir insbesondere auf elementare Grundfertigkeiten Wert, die wir durch eine gezielte, motorische Grundlagenschulung und vielen Koordinationsübungen vermitteln wollen. Damit wird ein Grundstein für eine gesamtheitliche und übergreifende Sportausbildung geschaffen. Zusätzlich bauen wir auf dem spielerischen Können aus den vergangen Jahren auf, indem die Spielerinnen weitere Wurf- und Passvarianten erlernen und wir die Manndeckung weiter üben. Selbstverständlich stehen der Spaß und das Spielerlebnis bei uns zu jeder Zeit im Vordergrund.


Natürlich hoffen wir auch weiterhin auf die tolle Unterstützung der Familien und Fans und hoffen, dass wir noch viele Fans dazu gewinnen können. Unsere kunterbunte Truppe freut sich über jedes Mädchen des Jahrganges 2004/2005. Wenn auch ihr mal Lust habt reinzuschnuppern, dann schaut doch einfach mal im Training vorbei! Wir treffen uns jeden Mittwoch von 18:00 Uhr – 19:30 Uhr in der Stadionhalle.

 

Euer Trainerteam

Karin und Sascha