hinten von links: Sude Nisa Özsoy, Leni Hartmann, Marta Cistola, Luka Miksch, Mika Töwe, Enya Häfele, Fabian Metzger

vorne von links: Malique Böttgen, Tom Kadelbach, Susanna Marie  De la Cuba Grillenberger, Nils Wörn, Lasse Wörn, Maurizio Martin, Lea Marie Eberhardt.

Es fehlt: Nilay Öz

 

DIE MINIS STELLEN SICH VOR

Dabei sein und Spaß haben!

Einmal pro Woche treffen wir, eine Gruppe kleiner Handballer im Alter zwischen fünf und acht Jahren, uns, um uns mit sportlichem Ehrgeiz und viel Spaß an der Bewegung in der Möglinger Stadionhalle austoben zu können. Mit spielerischen Übungen leiten die Trainer die Kinder durch das Training und bringen ihnen die ersten Schritte auf dem Weg zu einem Handballer oder einer Handballerin bei.

Beim Mini-Handball üben Mädchen und Jungen gemeinsam. Sie lernen sich dabei sportlich und fair zu verhalten. In der Gruppe legen wir großen Wert auf altersgemäßes und kindgerechtes Üben und Spielen. Dadurch ergibt sich eine breite sportmotorische Grundausbildung.

Das Ziel des Trainerteams ist es, den Kindern spielerisch den Spaß am Sport und an der Bewegung nahezubringen. Koordination, Geschicklichkeit und Motorik werden durch verschiedene Übungen und Spiele geschult. Dabei wird viel geklettert, gehüpft, gerutscht, gerannt und geturnt und auch der Umgang mit dem Ball wird erlernt.

Neben dem wöchentlichen Training nehmen wir regelmäßig an Mini-Handballturnieren in der Region Enz-Murr teil. Hier dürfen die Eltern, Freunde und Verwandte miterleben wie sich diese Ballbegeisterung anfühlt. Es zählt stets das Erlebnis und nicht das Ergebnis – wobei der Siegeswille immer präsent ist!

Haben wir deine Freude am Handball geweckt? Dann komm doch einfach für ein Schnuppertraining in der Sporthalle vorbei. Alle Kids freuen sich über neue Handballfreunde!


Wir freuen uns auf Dich!

Laurence und ihre Mini-Handballer

 

Trainingszeiten:

Montag: 16:30 Uhr - 18:00 Uhr, Stadionhalle Möglingen