Ihre Handballkarriere begann sie beim TV Tamm bei den Minis. Dort wurde sie von ihrer Mutter trainiert. In der C-Jugend wechselte sie dann nach Bietigheim, um auf Verbandsebene spielen zu können. Schon in der A-Jugend war sie ein fester Bestandteil im Kader der Frauen 2 in der Württembergliga, wurde dort auch Torschützenkönigin und feierte noch den Aufstieg in die BWOL. Seit 2013 spielt Lena durchgehend in der 3. Liga und ist zudem 2017 noch HVW-Pokalsiegerin geworden.

Weiterlesen ...

Foto: Andreas Werner

TV Möglingen - TuS Metzingen 2 30:38
Nach den guten Ergebnissen in den letzten Wochen rechneten sich die Mögliner Drittligahandballerinnen gegen die Bundesligareserve der TuS Metzingen was aus. Zwar rangiert der Aufsteiger, der regelmässig Unterstützung aus der 1. Liga erhält aktuell auf Platz 2, doch der TV Möglingen ließ mit den letzten beiden Siegen gegen den Tabellenführer TSV Haunstetten und gegen die nun drittplatzierte SG BBM Bietigheim 2 aufhorchen.

Weiterlesen ...

Unsere Frauenmannschaft hat sich zum dritten Mal in Folge für das Kempa-Final-Four qualifiziert. Dieses findet am 1. Mai in der EWS-Arena in Göppingen (frühere Hohenstaufenhalle) statt. Der TV Möglingen trifft im Halbfinale um 13 Uhr auf den TSV Heiningen. Im ersten Habfinale trifft Ligakonkurrent und Titelverteidiger SG BBM Bietigheim 2 auf die 2. Mannschaft von Frisch Auf Göppingen.

Weiterlesen ...

Nach dem letzten tollen Wochenende fuhren unsere Jungs mit viel Selbstsicherheit zum letzten Spieltag der Saison nach Eglosheim. Diesmal waren sogar zwei Sichter des Handballbezirks Enz-Murr vertreten, um besondere Talente unter all den Mannschaften zu finden, jedoch war bei unseren Jungs von Aufregung keine Spur. So toll wie der letzte Spieltag aufhörte, ging dieser auch weiter. Gegen die HB Ludwigsburg 2 gewannen die Möglinger im Handballspiel mit 13:1 Toren und gegen Tamm sogar mit 21:3. Sie waren wiedermal nicht zu stoppen.

Weiterlesen ...