Am vergangenen Sonntag stand für die gemischte D-Jugend der zweite Spieltag in der Kreisliga A Staffel 1 an. Bereits um 09.45 Uhr traf man sich zur gemeinsamen Abfahrt nach Weissach. Doch wer dachte, dass die Möglinger Kids noch nicht ganz ausgeschlafen waren, fehlte weit. Das Team von Trainergespann Stephanie Bermanseder und Francis Tief trat hellwach und motiviert auf. Im ersten Spiel ging es gegen den EK Besigheim 2. Den mitgereisten Fans wurde ein über 30 Minuten spannendes Spiel geboten. Die Jugend des TV Möglingen begeisterte durch eine starke Abwehrleistung und zeigte immer wieder Spielwitz und tolle Tore im Angriff. Das Spiel auf Augenhöhe endete 12:12 unentschieden.
Im zweiten Spiel (welches nach einer kurzen Pause folgte) mussten sich die Mögliner Spielerinnen und Spieler der HSG Strohgäu 2 stellen. Hier waren bereits vor Spielbeginn die körperlichen Unterschiede deutlich zu sehen. Dennoch ließen sich die Möglinger davon nicht beindrucken und traten, wie auch schon im ersten Spiel, sehr engagiert und motiviert auf. Lange Zeit war das Spiel ausgeglichen. Kleine Rückstände konnten durch großen Kampfgeist immer wieder aufgeholt werden, sodass zur Halbzeit ein 4:4 Unentschieden auf der Anzeigetafel leuchtete. Am Ende musste man sich jedoch 10:14 geschlagen geben. Die körperliche Überlegenheit der Gegner setzte sich letztlich doch durch.
Trainer, Eltern und mitgereiste Fans waren nach diesem Spieltag sehr stolz auf die Möglinger Mannschaft. Sie zeigte an diesem sonnigen Sonntag eine bärenstarke Leistung, die große Freude bereitete und sehr Zuversichtlich für die noch anstehenden Spieltage stimmt.
Beide Spiele wurden für den TV Möglingen als Punktgewinne verzeichnet, da beide gegnerische Mannschaften ältere Spieler einsetzten und die Spiele somit außer Konkurrenz gewertet wurden. Der TV Möglingen teilt sich nun nach 4 Spielen und 8:0 Punkten gemeinsam mit dem TSV Bönnigheim den 1. Tabellenplatz.
Der nächste Spieltag findet am 12.11.2017 in Tamm statt. Hier trifft der TV Möglingen dann erneut auf die Mannschaften des EK Besigheim 2 und der HSG Strohgäu 2.
Für den TV Möglingen spielten: Jakob Münst (im Tor), Anna Wittauer, Stefan Wittauer, Felix Reichardt, Julian Weiss, Sarah Lieb, Esther Wagner, Jana Bökle, Benjamin Noll.