Zum letzten 4+1-Spieltag traf sich die gemischte E-Jugend am 4. Dezember in Ditzingen. Nachdem kurzfristig eine Mannschaft abgesagt hatte wurde der Spielplan umgestellt. Das erste Handballspiel konnte der TVM gegen den Gastgeber leider nicht für sich entscheiden. Am Ende fehlte ein Torschütze für den Sieg. Im 2. Spiel gegen den TSV Asperg klappte es dann aber besser und fast alle Kinder konnten sich in die Torschützenliste eintragen.

Auch das 1. Parteiballspiel gegen die HSG Strohgäu gewann der TVM. Beim letzten Spiel des Tages wiederrum gegen Gastgeber Ditzingen musste man dann aber die Segel streichen. Alles in allem war es ein erfolgreicher Jahresabschluss. Der nächste Spieltag findet am 21. Januar in Hemmingen statt. Dort wird dann erstmals aufs große Handballfeld gespielt.

Für den TV Möglingen spielten: Jana Bökle, Sarah Lieb, Anna Wittauer, Stefan Wittauer, Felix Reichardt, Freddy Betz, Mika Wörn, Mika Klamt, Jordan Wiesner und Julian Weiß.