TS Herzogenaurach – TV Möglingen 30:30 (19:12)

Das hatten sich die Möglinger Drittligahandballerinnen anders vorgestellt. Der Drittletzte der Tabelle, die TS Herzogenaurach, legte beim Spiel gegen die Möglingerinnen los wie die Feuerwehr. Nach sechs Minuten führten die Gastgeberinnen mit 3:1 und spätestens nun war allen klar, dass die Turnerschaft alles dafür tun wurde die Punkte in der eigenen Halle zu behalten und die Chancen auf den direkten Klassenerhalt bestehen zu lassen.

Weiterlesen ...

TV Möglingen   36 : 26   HSG Strohgäu


Nachdem die Möglinger Offense schon in der Vorwoche überzeugte, sorgte sie auch im „Hochmotivationsspiel“ gegen die HSG Strohgäu für Furore – zumindest in der zweiten Halbzeit. Aber zunächst der Reihe nach.

Weiterlesen ...

Es war einfach nur schön, unserer E-Jugend-Mannschaft am letzten Sonntag zuzuschauen. Wer nicht dabei war, hat wirklich was verpasst.

Weiterlesen ...

Das Hinspiel in Regensburg ist den Möglingerinnen noch in schlechter Erinnerung. War es doch die erste Niederlage, die man in der Saison 17/18 einstecken musste. Nach einer guten 1. Halbzeit, in der man den Gegner im Griff hatte, gab man in Durchgang zwei das Heft völlig unnötig aus der Hand und verlor am Ende. Zuhause sollte dies nicht passieren. Denise Geier, die im Hinspiel noch beste Torschützin für das Team von Trainer Dominic Schaudt war, konnte verletzungsbedingt nicht eingreifen.

Weiterlesen ...

Pressebericht STZ (Susanne Degel) 07.02.18 HVW-Pokal Viertelfinale
HSG Leinfelden/Echterdingen - TV Möglingen 30:35 (14:17)

Der Drittligist erweist sich doch als zu große Nummer

Die Frauen der HSG Leinfelden-Echterdingen verlieren das Pokalspiel gegen den TV Möglingen mit 30:35.

Weiterlesen ...